Blei-Schrott? Schrott-Handel Uhlmann nimmt alle Metallschrott-Sorten an!

Sie haben Blei-Schrott? Oder sind sich nicht sicher? Zunächst einmal können Sie entspannt durchatmen, denn Schrotthandel Uhlmann in Hennigsdorf nimmt alle Metallschrottsorten und sogar Altpapier und Altkleider an- mit einer sofortigen Bargeldgarantie!

Dennoch ein kleiner Blei-Schrott-Exkurs:

Fangen wir mit den Basics des Bleis an. Blei ist ein chemisches Element mit dem Symbol Pb. Was seine Eigenschaften angeht, ist es besonders leicht formbar und hat einen niedrigen Schmelzpunkt. Wichtig ist die Tatsache, dass Blei giftig, also gesundheitsschädlich, ist.

Und nun noch ein kleiner geschichtlicher Exkurs hinterher: In der Bronzezeit wurde Blei zur Herstellung von Gefäßen und anderen Gegenständen verwendet. Noch bis in die 70er -Jahre vergangenen Jahrhunderts wurde Blei in der Herstellung von Trinkwasserrohren verwendet, was gesundheitlich natürlich bedenklich war. Auch Dächer und sogenannte ,,Bleiglasfenster“ hatten Bleianteile. Heute findet man Blei hauptsächlich in Batterien.

Doch woher kommt eigentlich das Blei? Da es ein natürliches Element ist, kommt es in der Erdkruste vor und kann beispielsweise in Argentinien, Brasilien, bei uns in Deutschland, England, den USA und vielen anderen Ländern gewonnen werden.

Doch was hat das alles mit unserem Blei-Schrott zu tun? Vielleicht können Sie jetzt etwas besser einordnen ob Sie oder Ihre Firma Blei-Schrott besitzen, der entsorgt werden muss.

## ## ##